Logo Online-Aktenvernichtung
bereits
1
2
8
7
8
Bestellungen



Die Dienstleistung der Daten-
und Aktenvernichtung wird
nach strengen Kriterien geprüft.

Sicherheitsstufen in der Aktenvernichtung für München

Sicherheitsbehälter im Büro

Mit der Wahl der Sicherheitsstufe für die Aktenvernichtung, auch Vernichtungsstufe genannt, definieren Sie den Grad, mit der die Informationsträger und Akten zerstört und unkenntlich gemacht werden. Von der Beschaffenheit des Materials nach der Vernichtung können Sie sich auch persönlich vor Ort überzeugen, indem Sie eine Probe entnehmen und diese überprüfen.

space
space


Ort wechseln? > zur Startseite oder > München, Landkreis

Aktenvernichter Sicherheitsstufen

Hier finden Sie die von ROHPROG GmbH angebotenen Aktenvernichter Sicherheitsstufen. Allgemein ist die Aktenvernichter Sicherheitsstufe 3 als Minimum empfohlen. Die hier angebotenen Aktenvernichter Sicherheitsstufen sind auf den Standard Sicherheitsstufe 4 verpflichtet. Die Aktenvernichter Sicherheitsstufe 5 kann in einigen Fällen relevant sein. Informieren Sie sich ggf. persönlich zu den für Ihre Zwecke relevanten Sicherheitsstufen bei: Andreas Berger.


Sicherheitsstufen ROHPROG GmbH

Für die geprüfte und lückenlos sichere Aktenvernichtung stehen Ihnen bei ROHPROG GmbH folgende Sicherheitsstufen zur Verfügung:

Sicherheitsstufe 3 für vertrauliches Schriftgut
Die Sicherheitsstufe 3 ist geeignet für vertrauliches, datenschutzrelevantes Schriftgut. Eine Wiederherstellung ist nur unter erheblichem Aufwand (Personen, Hilfsmittel, Zeit) möglich.

Beschaffenheit des Materials nach der Vernichtung:
Nach der Vernichtung sind die Papierstreifen schmaler als 4 mm und die Länge beträgt max. 60 mm. Die Materialteilchenfläche ist maximal 240 qmm. Bei Kunststoffkarten oder Mikrofilmen ist die Materialteilchenfläche maximal 1qmm.

Zusatzmaßnahmen wie das Vermischen oder Verpressen im direkt nachgeschaltetem Prozess erhöhen die Vernichtungsgüte um 1 Stufe

Sicherheitsstufe 4 für geheimes Schriftgut
Die Sicherheitsstufe 4 ist geeignet für geheim zu haltendes Schriftgut. Eine Wiederherstellung ist nur unter Verwendung unüblicher Einrichtungen oder Sonderkonstruktionen möglich.

Beschaffenheit des Materials nach der Vernichtung:
Nach der Vernichtung sind die Papierstreifen schmaler als 2 mm und die Länge beträgt max. 15 mm. Die Materialteilchenfläche ist maximal 30 qmm. Bei Kunststoffkarten oder Mikrofilmen ist die Materialteilchenfläche maximal 0,5 qmm.

Zusatzmaßnahmen wie das Vermischen oder Verpressen im direkt nachgeschaltetem Prozess erhöhen die Vernichtungsgüte um 1 Stufe

Allgemeine Informationen zu den Sicherheitsstufen (Vernichtungsstufen) finden Sie auch in der Rubrik: Sicherheitsstufen.

space
space


Ort wechseln? > zur Startseite oder > München, Landkreis

>
>
Ihr Ansprechpartner:
Ansprechpartner
Herr Andreas Berger
-